Benachrichtigungen
Alles löschen

Trotz Muskelkater volle Leistung bringen

2 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
166 Ansichten
Lars
 Lars
(@Lars)
New Member Gast
Beigetreten: Vor 3 Monaten
Beiträge: 1
Themenstarter  

Heute Abend habe ich ein sehr wichtiges Freundschaftsspiel bei den 1. Herren in unserem Verein und der Trainer will checken, ob ich schon bereit für die Herrenmannschaft bin.

Problem ist aber, dass ich den fiesen Muskelkater von gestern nicht loswerde, vor allem in den Waden habe ich den Muskelkater.

Was kann ich tun, damit ich in 3 Stunden fit bin und den Fußball-Trainer überzeugen kann durch volle Leistungsbereitschaft?

Wie kriege ich den Muskelkater in den nächsten Stunden weg?

Vielen Dank!


Zitat
Schlagwörter für Thema
Jan Kummert / Sportwissenschaftler
(@sportwissenschaftler)
Mitglied Admin
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 3
 

Hallo Lars,

eine lockere Bewegungseinheit kann helfen, die betroffenen Muskeln schnell zu reaktivieren und den Heilungsprozess zu beschleunigen. Bei sehr starken Schmerzen können kurzzeitig auch Schmerzmittel und entzündungshemmende Medikamente wie Ibuprofen eingesetzt werden.

Ein warmes Bad oder eine Kontrastdusche – bei der Du abwechselnd kalt und warm duscht – kann ebenfalls helfen. Die erhöhte Durchblutung sorgt dafür, dass durch den Entzündungsprozess produzierte Stoffwechselprodukte schneller abtransportiert werden.

Ansonsten, wenn Du die gleiche Muskulatur beanspruchst, kann der Muskelkater auch von selber weg gehen.

 

Viel Glück !


AntwortZitat

Hinterlasse eine Antwort

Autor

Autoren E-Mail

Titel *

 
Vorschau 0 Revisionen Gespeichert
Teilen: